Die neue Krippe am Eichenkamp wurde übergeben

 

links im Bild Talene Wiards-Reißmann

 

Unser Bürgermeister Uwe-Peter Lestin, dem Architekten Herr Eisenhardt und Frau Anke Pförtner, als Einrichtungsleiterin der Krippe, haben mit vielen Gästen im April 2017 den zweigruppige Neubau im Eichenkamp 2a eröffnet. In dem unter modernsten Gesichtspunkten konzipierten Gebäude finden weitere 30 Krippenkinder ein gemütliches "Zu Hause auf Zeit". Der Standort Eichenkamp verfügt über ein wunderschönes großes Außengelände und ist zudem die einzige Krippe, die einen zusätzlichen Bewegungsraum hat.

 
 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.